1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer

Conservatorio “Antonio María Valencia”            

Das Konservatorium "Antonio Maria Valencia", war die erste Institution, die formell und offiziell anerkannt wurde, um Musikunterricht im Südwesten von Kolumbien zu geben. Von Beginn ihrer akademischen Arbeit als Konservatorium in Cali, am 2. Januar 1933, wurde es das Epizentrum der musikalischen Aktivitäten in der Stadt und Region, wo die Förderung der künstlerischen Qualität, die Förderung der Voraussetzungen für die, die eine Ausbildung nach den Modellen größere internationale Anerkennung machen wollen, und Prestige für die Zwecke der Gemeinschaft, bietet das Konservatorium einen Service, dass eine Lücke in der künstlerischen Umfeld efüllen wird. Während der ersten 20 Jahre des Betriebs, der Konservatorium festigte akademische Vorschläge, die das heutige Lehrsystem der Fakultät für Musik entwickelt hat. Die verschiedenen Änderungen der Pläne und Programme der Studium im Laufe seiner Geschichte, die Kontinuität von vielen von den Lehrern und Administratoren der Institution, die Selbstaktualisierungsprozesse und die laufende wissenschaftliche Diskussion innerhalb der Hochschule, sind ein Vorschlag für die Akademiker mit konkreten Ergebnissen, die ein Ausdruck der Qualität der Fach musikalische Ausbildung an der "Antonio Maria Valencia" zur Verfügung gestellt wird und dass es durch diese 80 Jahre kristallisiert wurde.